Kategorien &
Plattformen

Adventskonzert des Ökumenischen Kirchenchores Klarenthal

Adventskonzert des Ökumenischen Kirchenchores Klarenthal
Adventskonzert des Ökumenischen Kirchenchores Klarenthal
© Wolfgang Rollig

Der Komponist zahlreicher sakraler Oratorien, Instrumentalwerke und Stücke für Chor und Orchester, Heinrich von Herzogenberg hat im Jahr 1900 auf dem Wiesbadener Nordfriedhof seine letzte Ruhestätte gefunden, sein Grab kann heute noch besucht werden. An ihn erinnert jetzt der Ökumenische Kirchenchor Klarenthal, der sein Kirchenoratorium „Die Geburt Christi“ – mit wunderschön auskomponierten altbekannten Advents- und Weihnachtsweisen - am 09. Dezember (2. Adventssonntag) um 17:00 Uhr in der katholischen Kirche St. Klara, Graf-von-Galen-Str. 3 aufführt. Dies wird ein Konzert, das hervorragend in die besinnliche Vorweihnachtszeit passt und mit seiner Musik zu Herzen geht.

Als Solisten singen Gabriele Lamotte (Sopran), Constanze Hirsch (Alt), Christian Glosemeyer (Tenor) und Christos Pelekanos (Bass). Andreas Karthäuser spielt die Orgel und das Kunstharmonium, es musiziert das Consortium Mattiacum. Die Gesamtleitung hat Barbara Rath.

Der Eintritt ist frei, um eine angemessene Spende wird gebeten.