Kategorien &
Plattformen

Christen sagen ihre Meinung: „Missbrauch“

Missbrauch
Christen sagen ihre Meinung: „Missbrauch“
Christen sagen ihre Meinung: „Missbrauch“

Im Rahmen der seit Frühjahr 2019 am Kirchort St. Peter und Paul durchgeführten Diskussionsveranstaltungen unter dem Motto „Christen
sagen ihre Meinung“ steht am Sonntag, 1. September 2019, das Thema „Missbrauch“ auf der Agenda. Fachlich begleitet wird das schwierige und
stark emotionale Thema von Stephan Menne, Leiter der Koordinationsstelle Prävention vor sexualisierter Gewalt und Präventionsbeauftragter des Bistums Limburg.

Ziel der Veranstaltung ist zum einen, Informationen über den aktuellen Stand der Aufarbeitung und der Prävention von Missbrauchsfällen zu vermitteln. Andererseits sollen die Anwesenden auch die Möglichkeit erhalten, sich über die derzeit drängenden Themen, denen sich die katholische Kirche stellen muss, zu äußern und auszutauschen.

Zur Diskussionsveranstaltung am

Sonntag, 1. September 2019, um 11 Uhr
im Gemeindehaus von St. Peter und Paul, Schierstein,

sind wie immer Menschen aller Konfessionen und natürlich auch Konfessionslose herzlich eingeladen. Ebenfalls herzliche Einladung zum Sonntagsgottesdienst um 9:30 Uhr mit anschließendem Coffee Stop vor Beginn der Veranstaltung.

Mehr auch unter: www.christen-schierstein.de