Kategorien &
Plattformen

Einkehrtag der Gemeinde St. Klara

Fasten
Einkehrtag der Gemeinde St. Klara
Einkehrtag der Gemeinde St. Klara

Wir wollen in der Fastenzeit einmal einhalten und uns mit einem ernsten Thema beschäftigen. Im letzten Jahr war es Leiden und Tod, das durch den vortragenden Theologen eine recht schwere Kost für die Gemeindemitglieder wurde.

In diesem Jahr steht der Monat März im Zeichen von „Flucht und Vertreibung“. Dazu gibt es eine Ausstellung und mehrere Veranstaltungen in St. Klara, die diese schrecklichen Ereignisse in der jüngeren Vergangenheit und auch in der Gegenwart thematisieren.

Flucht und Vertreibung sind so alt wie die Menschheit – Adam und Eva wurden aus dem Paradies vertrieben, die in Ägypten geknechteten Israeliten flohen gemeinsam vor dem Pharao und suchten 40 Jahre das gelobte Land. In der Bibel gibt es mannigfache Stellen, die über derartige Ereignisse berichten.

Es ist uns gelungen, Schwester Vera Noel aus unserem Pastoralteam zu gewinnen, die mit uns  den Einkehrtag in verständlicher Form gestalten wird.

Wir beginnen am 21. März um 13 Uhr mit einem gemeinsamen Fastenessen. Von 14 Uhr bis 17 Uhr wollen wir uns – mit einer Kaffeepause dazwischen – von Schwester Vera Noel inspirieren lassen.

Dieser Nachmittag kann eine gute spirituelle Einstimmung auf die bevorstehende Karwoche und Osterzeit sein.