Kategorien &
Plattformen

Kommt bereitet ihm den Weg!

Blumen an Fronleichnam
Kommt bereitet ihm den Weg!
Kommt bereitet ihm den Weg!
© Sestrjevitovschii Ina / Unsplash

Viele der älteren Gemeindemitglieder erinnern sich bestimmt noch daran, wie man früher zur Fronleichnamsprozession ging. Die Mädchen trugen ein Blumenkränzchen im Haar und alle Kinder hatten einen Korb mit Blüten dabei, die während der Fronleichnamsprozession ausgestreut wurden. So wurde der Weg, der mit Fahnen und Blumen an den Häusern geschmückt war, noch zusätzlich durch einen „Blütenteppich“ aufgewertet.

Ganz so prächtig geht es heute nicht mehr zu. Aber auch wir führen bei der Prozession durch den Schlosspark das verwandelte Brot in einer wertvollen Monstranz mit uns. Der Priester, der die Monstranz trägt, wird von einem Baldachin überdacht und vor dem Baldachin gehen Kinder mit kleinen Fahnen und manche streuen auch Blumen auf den Weg. 

So verehren wir das heilige Brot, in dem Jesus selbst sich den Menschen schenkt, in dem er uns zeigt, dass er unser Leben teilen will und uns stärken will für ein Leben aus dem Glauben.

Vielleicht könnnen wir in diesem Jahr ein bisschen an die Tradition vergangener Tage anknüpfen und den Weg mit Blüten schmücken. Da nicht alle Familien mit Kindern einen Garten haben in dem sie Blumen abschneiden können, wäre es schön, wenn Gartenbesitzer für die Kinder Blüten mitbringen würden, die diese dann auf dem Prozessionsweg ausstreuen können. Wir werden einen Korb bereitstellen, in dem die gespendeten Blumen für die Kinder ausgeleert werden können.

Also, nicht vergessen:

Donnerstag, 20. Juni, 10:00 Uhr
Fronleichnamsgottesdienst im Biebricher Schlosspark am Mosburgweiher mit anschließender Prozession

Birgit Schmitt

Birgit Schmitt
Gemeindereferentin
Tel.:0611 / 60919724