Kategorien &
Plattformen

„Kopf hoch, sonst siehst Du die Sterne nicht“

Messdiener in der Sternwarte
„Kopf hoch, sonst siehst Du die Sterne nicht“
„Kopf hoch, sonst siehst Du die Sterne nicht“
Silhouettes of people observing stars in night sky. Astronomy concept. © vchalup - stock.adobe.com

Messdiener zu Besuch in der Sternwarte Wiesbaden

Der Weltraum... unendliche Weiten... und wir mittendrin. Seit Jahrtausenden begeistert das All die Menschheit und im Jahr 2020 auch die Ministrantinnen und Ministranten der Pfarrei St. Peter und Paul.

Aus allen Kirchorten waren über 60 Kinder und Jugendliche zur Sternwarte Wiesbaden in der Bierstadter Straße gekommen, um den Himmel, die Galaxis und das Universum erklärt zu bekommen. Leiter der Sternwarte, Dr. Peter Sattelberger, und sein Team begrüßten die Interessierten und mussten zugleich eine erste Enttäuschung aussprechen: Da es am Abend so trüb war, konnte keine Beobachtung stattfinden.

© Manuel Gall

Natürlich waren die eine oder der andere enttäuscht, doch Dr. Sattelberger konnte das Interesse durch anschauliche Fotografien wieder wecken. Die Kinder und Jugendlichen hatten so viele Fragen, die trotz der Menge alle beantwortet werden konnten. Gegen Ende ging es zumindest dann doch noch auf das Dach der Sternwarte, die sich oberhalb der Martin-Niemöller-Schule befindet. Aufgrund der Kälte blieb das Dach zu, aber allein die Teleskope waren schon beeindruckend.

Trotz ausgefallener Beobachtung werden die Messdienerinnen und Messdiener den Besuch in der Sternwarte doch noch in guter Erinnerung behalten und sich immer wieder mal an den Spruch erinnern:

„Kopf hoch, sonst siehst Du die Sterne nicht.“

Manuel Gall
Pastoralreferent
Tel.:0611 / 890439-50
 0157 / 880 455 71