Kategorien &
Plattformen

Ökumenisches Glockengeläut am 18. April 12 Uhr

Ökumenisches Glockengeläut am 18. April 12 Uhr
Ökumenisches Glockengeläut am 18. April 12 Uhr
© Albrecht Fietz / pixabay.com

Am kommenden Sonntag, den 18. April 2021 lädt der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier dazu ein, der vielen Opfer durch Corona zu gedenken. Er nimmt um 10 Uhr am zentralen ökumenischen Gottesdienst zum Gedenken an die Verstorbenen in der Corona-Pandemie in der Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche teil.

Das Evangelische Dekanat Wiesbaden und die Katholischen Pfarreien Wiesbadens werden zu diesem Anlass um 12 Uhr ihre Kirchenglocken läuten lassen. Wenn sie erklingen, halten Sie bitte einen Augenblick inne. Gedenken Sie der vielen Opfer in Ihrer Umgebung, in Wiesbaden, in Hessen und weltweit.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz