Kategorien &
Plattformen

Spielraum für Gottes Wort im eigenen Leben …

Spielraum für Gottes Wort im eigenen Leben …
Spielraum für Gottes Wort im eigenen Leben …
© M. Dittmann

In der Bibel entdecken wir ganz unterschiedliche Lebens- und Glaubens-wege, finden wir vielfältige Lebens- und Gotteserfahrungen. Darin verborgen sind existentielle menschliche Grunderfahrungen – Sehnsucht und Hoffnung, Angst, Verzweiflung und Vertrauen, Erfahrung von Sinn und Sinnlosigkeit, von Gottesnähe und Gottesferne. Das bleibt uns oft fern und unerschlossen, wenn wir in der Bibel lesen. Die Bibel lädt ein, das eigene Erleben und die alten Texte in Verbindung zu bringen – dabei ist Bibliodrama ein Weg, dem biblischen Text ganzheitlich zu begegnen. Im Bibliodrama begegne ich in diesen Begebnissen auch meinen eigenen Erfahrungen in den unterschiedlichsten Lebensbezügen. Die Texte sind nicht länger allein verortet in alten Zeiten, sondern kommen in Kontakt mit dem eigenen Leben. Wer sich darauf einlässt, findet Spiel-Raum für neue Glaubenserfahrungen und Begegnung in Gemeinschaft.

Termine im 2. Halbjahr 2021

je 19:30 Uhr im Haus Marienfried, Kohlheck

6. Oktober
3. November
1. Dezember
5. Januar 2022

Leitung: M. Dittmann, Bibliodramaleiterin, Geistliche Begleiterin, Seelsorgerin

Dazu brauchen wir kein Vorwissen.
Wir spielen kein Theater,
müssen keine Rollen lernen –
allein die Bereitschaft, sich auf die Gruppe und das Geschehen einzulassen,
Glauben miteinander zu teilen,
ist gefragt.

Es gelten die gängigen 3G-Regeln

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz