Kategorien &
Plattformen

Taschenlampenführung in Mainz

Messdienerinnen und Messdiener
Taschenlampenführung in Mainz
Taschenlampenführung in Mainz
© Gregor Deninger

54 Messdiener/innen mit Betreuern haben am Freitag, dem 22. November den Mainzer Dom mit Taschenlampen erkundet. Am frühen Abend erkundeten sie unterirdische Gänge und das Gewölbe der Kathedrale. Es war für alle eine Riesengaudi.
 

Johannes Brantzen, der Zeremoniar des Mainzer Doms, führte uns an Orte, wo sonst keine Besucher hinkommen. Im Anschluss an die Erkundung durch den nächtlichen und leeren Dom gingen unsere Messdiener/innen samt Betreuern zu McDonalds und nahmen noch ein Nachtessen ein. Erschöpft, gut gelaunt  und müde kehrten wir gegen 23 Uhr zurück.

Diakon Uwe Groß
Diakon
Tel.:0611 / 890439-36