Kategorien &
Plattformen

LebensZeichen 24

Wöchentliche Mitteilungen der Pfarrei St. Peter und Paul
LebensZeichen 24
LebensZeichen 24
© Detlef Gottwald

Zeichen der Lebensfreude - Bischof Bätzing zu Besuch in Wiesbaden

Sehnlichst hat die Pfarrei St. Peter und Paul Bischof Dr. Georg Bätzing zur Visitation erwartet. Allen Beteiligten war es wichtig, Bischof Georg keine Schweinwelt in Form eines liebevoll gestalteten Fotobuchs zu präsentieren, sondern unsere Pfarrei so wie sie ist mit ihren Ecken und Kanten, Reibungspunkten und Herausforderungen.

Fällt die Bundesnotbremse noch rechtzeitig oder fällt sie nicht? Eine Frage, die die Pfarrei lange zittern ließ. Das Programm war vom Organisatorenteam der Visitation mit heißer Nadel gestrickt. Vieles musste im Vorfeld abgeändert und angepasst werden, aber Petrus meinte es schließlich doch gut mit uns. Pünktlich zum Start der Visitation fällt die Bundesnotbremse und Bischof Georg kann bei bestem Wetter den Wiesbadener Westen besichtigen.

© Christoph Köhl

Am Kirchort Herz Jesu begegnen sich Generationen. Zum Auftakt seiner Visitation feiert Bischof Georg zusammen mit den Senior*innen des Herz-Jesu-Heims sowie mit den Kindern der Kita eine Andacht und weiht im Anschluss die neuen Räume ein. Auch wenn die Einweihung aufgrund der Pandemie ein Jahr warten musste, war nun die Freude bei allen Beteiligten umso größer. Die Kinder legten sich schon in den Vorbereitungen mächtig ins Zeug und brachten schließlich vor Ort neben den Bewohner*innen des Altenheims auch Bischof Georg zum Strahlen. […]

© www.detlef-gottwald.deVisitation Bischof Dr. Georg Bätzing | St. Peter und Paul | 10.06.2021 | Foto: Detlef Gottwald | www.detlef-gottwald.de

Zeichen des Austauschs - Visitation vor Ort und digital

Nach der Werktagsmesse diskutierte Bischof Georg virtuell mit den synodalen Gremien und dem Pastoralteam über die Reibungspunkte der Pfarrei. Sinkende Mitgliederzahlen, veränderte Nutzungsanforderungen, hohe Instandhaltungskosten: Entscheidungen – auch schmerzhafte – sind dringend erforderlich. Der Bischof riet, sich ehrlich bewusst zu machen, in welchen Dingen spürbar Zukunft steckt und wo hingegen keine Zukunft mehr steckt.

© www.detlef-gottwald.deVisitation Bischof Dr. Georg Bätzing | St. Peter und Paul | 10.06.2021 | Foto: Detlef Gottwald | www.detlef-gottwald.de

St. Peter und Paul nimmt er als „suchend und fragend“ wahr. Dass es kein „weiter so“ geben kann, ist Konsens. Wenn wir über Kirchorte hinweg als Pfarrei zusammenwachsen und uns neu ausprobieren, neue Versuche starten (nach Vorbild moderner Start-Ups), dann hätten wir nichts zu verlieren, nur zu gewinnen, so der Bischof. […]

Theresa Kreutz

Zeichen des Zuhörens - Bischof Bätzing unterwegs

Am Samstag erradelte Bischof Dr. Georg Bätzing im Rahmen einer sozialräumlichen Fahrradtour den Gräselberg. Dabei machte er eine ganz neue Erfahrung und fuhr das erste Mal E-Bike, sichtlich amüsiert überholte er die jüngsten Teilnehmenden.

Im Wiesbadener Westen herrscht eine hohe soziale Ungleichheit. Hier leben wohlhabende Menschen wie Menschen in prekären finanziellen Lebensverhältnissen. Sich dessen anzunehmen, sieht Bischof Georg als Herausforderung für kirchliche Gremien. In der evangelischen Lukasgemeinde sprach er u.a. mit Sozialdezernent Christoph Manjura über die Frage nach dem sozialen Zusammenhalt. […]

© www.detlef-gottwald.deVisitation Bischof Dr. Georg Bätzing | St. Peter und Paul | 12.06.2021 | Foto: Detlef Gottwald | www.detlef-gottwald.de

Bischof Georg erwies sich als guter Zuhörer und aufmerksamer Beobachter. Mit seinen bereichernden und motivierenden Worten eröffnete er Perspektiven und Horizonte. Er machte uns vor allem Mut für die Zukunft. Daher sagen wir ganz herzlich „Danke!“

Ein großer Dank gilt auch allen Ehrenamtlichen, die zum Gelingen der Visitation beigetragen haben. Ob als Ordnerdienst, als Messdiener*in, beim Zubereiten von Speisen oder in der inhaltlichen Vorbereitung und Organisation, wir danken Ihnen sehr.

Theresa Kreutz

Zeichen der Liturgie

13. Sonntag der Osterzeit

Melden Sie sich zum Gottesdienstbesuch vorab bis donnerstags 15:00 Uhr an: im Zentralen Pfarrbüro (0611/8904390, st.peterundpaul@bistumwiesbaden.bistumlimburglimburg.de). Sollten Sie leider keinen Platz mehr bekommen, versuchen Sie es bitte an einem weiteren Kirchort.

Vorabendmessen, 26. Juni 2021:

18:00 Uhr    Mariä Heimsuchung im Kohlheck, St. Hedwig in Biebrich (Nachprimiz Matthias Böhm) Herz Jesu in Biebrich

Sonntagsmessen, 27. Juni 2021: 

09:30 Uhr    St. Josef in Dotzheim (Nachprimiz Matthias Böhm), St. Kilian in Biebrich, St. Georg und Katharina in Frauenstein (Erstkommunion),
St. Peter und Paul in Schierstein (Erstkommunion)
11:00 Uhr    St. Klara in Klarenthal
11:30 Uhr    St. Marien in Biebrich (Erstkommunion)
12:00 Uhr    St. Kilian in Biebrich (Hochamt der kroatischen Gemeinde)

Das durchgängige Tragen einer medizinischen Maske, wie OP-Maske oder FFP2 Maske in der Kirche ist Pflicht.

Bitte halten Sie den vorgeschrieben Abstand ein. Gemeindegesang und Mundkommunion sind derzeit nicht möglich.

Notfallhandynummer für Versehgänge und Krankensalbung: 0177/4110753

Das Zentrale Pfarrbüro ist aufgrund des Lockdowns für den Publikumsverkehr geschlossen, aber weiterhin besetzt. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Anliegen, bzw. zur Terminvereinbarung in persönlichen Fragen telefonisch (0611 / 89 04 39 0) oder per E-Mail: st.peterundpaul@bistumwiesbaden.bistumlimburglimburg.de

Laden Sie sich hier die Lebenszeichen 24/2021 herunter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz