Kategorien &
Plattformen

LebensZeichen 39

Wöchentliche Mitteilungen der Pfarrei St. Peter und Paul
LebensZeichen 39
LebensZeichen 39
© St. Peter und Paul Wiesbaden-Schierstein

EhrenamtsZeichen

Keine Gemeinschaft und keine Pfarrei kommt ohne den unermüdlichen Einsatz der vielen fleißigen ehrenamtlich Engagierten aus. Daher war es an der Zeit, Dankeschön zu sagen für die Mitarbeit in den Gremien, die Übernahme der Ordnerdienste, die Mitgestaltung der Liturgie und noch vieles mehr. Ob offensichtlich oder verborgen: Jedes Engagement bereichert die Pfarrei.

An einem milden Septemberabend luden das Team der Pfarrei St. Peter und Paul die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer zu einem Fest auf den Wiesen der Schönstattkapelle ein. Die anhaltende Pandemie ließ zwar kein Fest in einem der Gemeindesäle zu, aber auf dem Schönstattgelände inmitten der Natur hätte es kaum schöner sein können.

© www.detlef-gottwald.deEhrenamtsfest 18.09.2021 | Foto: Detlef Gottwald
© Detlef Gottwald

Cordula-Maria und Volker Weidtmann empfingen uns herzlich und machten unser Ehrenamtsfest damit möglich. Auch ihnen beiden gilt unser Dank! Ein Hygieneschutzkonzept war ausgearbeitet, Bänke und Tische aufgebaut, die 3G-Regel überprüft: es konnte endlich losgehen.

Nach begrüßenden und wertschätzenden Worten von Pastoralreferenten Manuel Gall sorgte das Pastoralteam am Grill und hinter der Getränketheke für das leibliche Wohl, während sich die Ehrenamtlichen einmal zurücklehnen und es sich einfach gut gehen lassen konnten. Bei Sonnenschein und guter Stimmung war Zeit ins Gespräch zu kommen, sich kirchortübergreifend kennenzulernen oder der Musik zu lauschen. Alle genossen ersichtlich das unbeschwerte Beisammensein.

© Detlef Gottwald

Bei Einbruch der Dunkelheit erstrahlten die Pavillons im farbigen Neonlicht und erzeugten eine festliche Stimmung. Das Fest endete schließlich mit einer besinnlichen Lichterandacht. Im gemeinsamen Gebet bei Kerzenschein ging ein schöner und lebendiger Abend zu Ende.

Herzlichen Dank an alle, die die Pfarrei St. Peter und Paul mitgestalten. Herzlichen Dank, dass Sie Ihre Talente und Fähigkeiten für die Pfarrei einsetzen und Ihre Zeit schenken. Herzlichen Dank für die Mühe, die Sie aufwenden, um zu helfen, wo Hilfe nötig ist.

Herzlichen Dank, dass Sie der Pfarrei und der Kirche vor Ort ein Gesicht geben. Ihr Gesicht!

Wir hoffen und wünschen, dass Sie Ihrem Ehrenamt sowie der Pfarrei treu bleiben und wir gemeinsam mit unserem Handeln weitere Menschen für das Ehrenamt motivieren und für den Glauben begeistern.

Das Pastoralteam der Pfarrei St. Peter und Paul freut sich bereits auf die nächste Begegnung und wünscht bis dahin alles Gute.

Theresa Kreutz

© www.detlef-gottwald.deEhrenamtsfest 18.09.2021 | Foto: Detlef Gottwald

GebetsZeichen

Bevor des Tages Licht vergeht,
o Herr der Welt, hör dies Gebet:
Behüte uns in dieser Nacht
durch deine große Güt’ und Macht.
Hüllt Schlaf die müden Glieder ein,
lass uns in dir geborgen sein
und mach am Morgen uns bereit
zum Lobe deiner Herrlichkeit.
Dank dir, o Vater, reich an Macht,
der über uns voll Güte wacht
und mit dem Sohn und Heil’gen Geist
des Lebens Fülle uns verheißt. Amen.

Gelobt seist du, Jesus Christus, in die größte Dunkelheit
hast du das Licht Gottes gebracht. Du hast Gewalt und
Tod besiegt. Dieses Licht leuchtet in jedem von uns,
es erlischt nie.
Lebe das, was du vom Evangelium verstanden hast.
Und wenn es noch so wenig ist.
Aber lebe es.

Frère Roger, Taize

ZeitZeichen

28. Sonntag im Jahreskreis (Erntedankfest und Tag der Deutschen Einheit)

Melden Sie sich zum Gottesdienstbesuch vorab bis donnerstags 15:00 Uhr an: im Zentralen Pfarrbüro (0611/8904390, st.peterundpaul@bistumwiesbaden.bistumlimburglimburg.de). Sollten Sie leider keinen Platz mehr bekommen, versuchen Sie es bitte an einem weiteren Kirchort.

Vorabendmessen, 9. Oktober 2021:

18:00 Uhr   St. Kilian, St. Josef, St. Klara, St. Georg und Katharina

Sonntagsmessen, 10. Oktober 2021

09:30 Uhr    St. Peter und Paul, Herz Jesu
11:00 Uhr    Mariä Heimsuchung, St. Marien, St. Hedwig
12:00 Uhr    St. Kilian (kroatische Gemeinde)

In allen Gottesdiensten gibt es weiterhin die Handkommunion, der Gemeindegesang ist wieder möglich. Tragen Sie bitte einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz beim Betreten und Verlassen der Kirche und wenn Sie Ihren Sitzplatz verlassen. Halten Sie bitte den vorgeschriebenen Abstand ein und desinfizieren Sie sich die Hände.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Notfallhandynummer für Versehgänge und Krankensalbung: 0177/4110753

Das Zentrale Pfarrbüro ist aufgrund des Lockdowns für den Publikumsverkehr geschlossen, aber weiterhin besetzt. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Anliegen, bzw. zur Terminvereinbarung in persönlichen Fragen telefonisch (0611 / 89 04 39 0) oder per E-Mail: st.peterundpaul@bistumwiesbaden.bistumlimburglimburg.de

Laden Sie sich hier die Lebenszeichen 39/2021 herunter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz